Büroeinrichtung

Ergonomisch und funktional, aber auch repräsentativ für die Unternehmenskultur und ansprechend für den Büroalltag: Die ideale Büroeinrichtung muss verschiedenen Anforderungen gerecht werden und sie alle in ausgewogener Weise erfüllen. Ob traditionell, innovativ oder trendy - Büromöbel sind die Visitenkarte eines Unternehmens. Aus diesem Grund müssen Schreibtische, Stühle, Sessel, Hocker, Schränke, Regalwände und Schubladenschränke sorgfältig ausgewählt werden, wobei zu bedenken ist, dass es sich um Möbel für den Arbeitsplatz handelt, die häufig auch die gesetzlichen Anforderungen an die Sicherheit und den Schutz der körperlichen und geistigen Gesundheit der Arbeitnehmer erfüllen müssen.

Schreibtische, Stühle und Möbel für Großraumbüros

Wenn das Unternehmen über große Räumlichkeiten verfügt, sitzen die meisten Mitarbeiter wahrscheinlich in einem Großraumbüro, in dem sich mehrere Schreibtische befinden, die durch Trennwände oder Paravents voneinander getrennt sind, die auch den Lärm absorbieren und die Arbeitsumgebung angenehmer machen. Die in der Regel verwendeten Elemente sind modular und bestehen aus soliden, aber gleichzeitig optisch leichten Materialien wie Metall, Holzderivaten und Kunststoffen. Modernere Arbeitsstationen bieten auch die Möglichkeit, den Raum je nach Bedarf umzugestalten, z. B. um Inseln zu schaffen, die für die Zusammenarbeit mehrerer Personen geeignet sind oder etwas privatere Bereiche, in denen man sich, ohne visuelle oder auditive Ablenkungen, besser konzentrieren kann,. In jedem Fall ist die Gestaltung dieser Elemente bis ins Detail durchdacht und ermöglicht beispielsweise die Verkabelung von Büromöbeln durch Sockel und Durchführungen, die Kabel verbergen und für Sicherheit und Ordnung am Arbeitsplatz sorgen. Büroschreibtische sind häufig rechteckig und haben große Auflageflächen, um den Platzbedarf zu optimieren; Bürostühle haben die Besonderheit, dass sie verstellbar sind, um die Körperhaltung des Benutzers bestmöglich zu unterstützen. Um den Platz zu optimieren, können je nach den Erfordernissen der vom Unternehmen ausgeführten Arbeiten Schränke, Regalwände und Schubladenschränke auf mehrere Arbeitsplätze oder speziell für die Archivierung vorgesehene Bereiche des Raums verteilt werden.

Die Einrichtung eines Chefbüros

Große Unternehmen verfügen jedoch nicht nur über offene Büroflächen, sondern oft auch über Büros für leitende Angestellte, die für höhere Positionen innerhalb der Organisation reserviert sind. Bei der Einrichtung dieser Art von Räumen, wie auch bei Praxen und Kanzleien, geht der Trend dahin, den Details große Aufmerksamkeit zu schenken und - bei gleicher Ergonomie und Funktionalität - Möbel mit raffiniertem Design und edleren und eleganteren Oberflächen zu wählen. Diese Umgebungen stellen die Visitenkarte des Unternehmens dar, und aus diesem Grund wird oft jeder Aspekt als strategisch betrachtet, um Sicherheit, Zuverlässigkeit und Professionalität zu vermitteln. Die Schreibtische für Chefbüros sind aus edleren Materialien wie Holz, Glas und Metall gefertigt und präsentieren sich auch mit fast skulpturalen Formen. Sie können mit Details aus Leder oder Stoff bereichert sein, in den gleichen Farben der für die Herstellung der Stühle verwendeten Materialien. Die Sessel für Chefbüros müssen, wie andere Bürostühle auch, ergonomisch sein und die Wirbelsäule gut stützen; manchmal sind sie auch mit einer Kopfstütze und gepolsterten, verstellbaren Armlehnen ausgestattet. Das traditionelle Material für diese Einrichtungsgegenstände ist feines Leder oder Kunstleder mit guten Atmungseigenschaften. Heute werden jedoch auch weniger formelle, aber ebenso sorgfältig gearbeitete Modelle aus Stoff angeboten, die eher für ein junges, dynamisches Ambiente geeignet sind. ... Mehr ... Weniger ... Mehr ... Weniger

Suche nach Marke

Wir empfehlen