Alias
KAYAK SOFT - 049

Gepolsterter stapelbarer Stuhl aus Holz

Download BIM/CAD
3D Studio MAX
1
AutoCAD
1
DXF
1
Fordern Sie eine BIM / CAD-Datei an

Product
Alias / KAYAK SOFT - 049 / Gepolsterter stapelbarer Stuhl aus Holz

Zur Wunschliste oder einem Projekt hinzufügen
Überblick

KAYAK SOFT - 049 By Alias

Kollektion
Typologie

Gepolsterter stapelbarer Stuhl aus Holz

Werkstoffe

aus Eichenholz

Designer

Diese Erweiterung der Kollektion kayak bereichert das Produkt ästhetisch und im Komfort, das sich so noch besser für den Einsatz zu Hause oder im Contract-Bereich eignet – als Entwicklung des Geschmacks moderner Nutzer, die auf das Design achten und dennoch nicht im Namen formeller Strenge auf Komfort verzichten wollen.‎

Stapelbarer stuhl mit struktur aus steineiche oder buche massiv, mit rückenlehne aus gebogenem mehrschichtholz aus steineiche oder buche.‎ Verarbeitung aus durchsichtig, nussbaumfarben, steineiche dunkel oder offenporig in verschiedenen farben lackiertem holz.‎ Kissen geklebt und bezogen mit stoff kvadrat®.‎

Dieses technisch komplexe Produkt zeichnet sich durch eine bequeme Sitzfläche, eine sehr angenehme Ästhetik und große Stabilität aus.‎
Die Herausforderung, der sich der französische Designer stellte, war die Reduzierung der Wandstärken auf ein Mindestmaß, ohne die Robustheit des Stuhls in Frage zu stellen.‎
Die Beine, die Struktur und das Gehäuse sind entsprechend zusammengepasst und bieten einen formal gesehen sehr leichten Look.‎
Kayak gibt es in Eiche Natur oder dunkel gefärbt, in Nussbaum sowie in einigen gebeizten Farbvarianten, von intensivem Korallrot über Salbeigrün bis zu Pastellfarben.‎

Bim und Cad
3D Studio MAX
AutoCAD
DXF

Kollektion Kayak von Alias
Das könnte Sie auch interessieren...
Kürzlich angesehen
Download BIM/CAD
3D Studio MAX
1
KAYAK SOFT - 049
Download BIM/CAD
AutoCAD
1
Kayak Collection 2D
Download BIM/CAD
DXF
1
KAYAK SOFT - 049

Produkt speichern:

Conferma la tua posizione

per scoprire le offerte valide nella tua zona

CAP
OK
Usa la mia posizione
Produkt speichern: